Rufen Sie uns an:

Blog

Winterschnitt vom Profi – damit Pflege pflegt und nicht zerstört

Liegenschaften brauchen professionelle Pflege. Professionell im Sinn von Wissen (Kompetenz), Pflege (Umsetzung) und Erfahrung (Regelmässigkeit und Umgang mit Vielfältigkeit).

Nehmen wir das Beispiel Winterschnitt im Garten: Was so einfach klingt und vielleicht für den Laien von aussen auch einfach aussieht, erfordert viel Wissen. Hat man dieses Wissen nicht, erfolgt die Behandlung unsachgemäss und man kann wertvolle Gehölze für immer verstümmeln. Wussten Sie, dass es Gehölz gibt, bei dem man keinen Winterschnitt vornehmen darf? Strauchförmige Ahorne oder Magnolien gehören zu dieser sensiblen Gruppe. Auch Nadelhölzer, mit Ausnahme von Eiben, sowie Thuja- und Rottannen-Hecken, dürfen nicht geschnitten werden (Quelle: Pflanzanleitung.ch – JardinSuisse).

Kontakt aufnehmen       Kontakt      0844 802 166
Sonja Siepmann, Kundenberaterin & Verkaufsleiterin
Unsere Kundenberaterin Sonja Siepmann berät Sie gerne in Bezug auf eine bedürfnisgerechte Reinigung Ihrer Liegenschaften.

Wie viele Gehölzarten gibt es in der Schweiz und wie müssen sie gepflegt werden?

Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft, WSL, spricht von mehreren hundert Gehölzarten. Von den einheimischen 7 Nadel- und 40 Laubbaumarten sind rund 30 relativ häufig und mit mehr als je 1 Million Stu¨ck in der Schweiz vertreten. Die Fichte ist bei uns die häufigste Baumart, wie auf wsl.ch nachzulesen ist. Natürlich ist diese enorme Vielfalt vor allem im Wald zu suchen. Trotzdem braucht es einen kompetenten Fachmann, der die Baum- und Gehölzsorten kennt. Auch Liebhaberobjekte wie Japanische Ahorne, die vielfach einen Garten mit ihrer Schönheit besonders prägen. Fazit: Jedes Gehölz hat seinen eigenen Pflegeanspruch. Es empfiehlt sich, den Winterschnitt von einem Profi - wie der A-Plus-Hauswartung - durchführen zu lassen.  

Erfahrung zählt

Als Verantwortlicher für Liegenschaften ist ihr Aufgabengebiet sehr umfassend und vielfältig. Alleine Technik und Natur sind enorm verschieden und erfordern ein umfangreiches Wissen, das regelmässig angewendet werden muss, weil’s sonst vergessen geht. Ihre Liegenschaft gehört in erfahrene und professionelle Hände wie die von A Plus. Natur und Technik ist unser Daily Business und unsere Erfahrung setzen wir gerne auch für Sie ein!  

Blogs zum Thema