Rufen Sie uns an:

Themenblog
Warum Unterhaltsarbeiten und –reinigungen bei Liegenschaften immer wichtig bleiben

Unterhaltsarbeiten und –reinigungen an Liegenschaften sind für jeden Besitzer oder jede Verwaltung ein Muss. Mit der bevorstehenden Abschaffung des Eigenmietwerts und der Schuldzinsen wird befürchtet, dass insbesondere beim Unterhalt und der Reinigung gespart werden wird, da der Anreiz für Steuerersparnisse wegfällt. Diese Überlegungen sind zwar nachvollziehbar, sie setzen allerdings am falschen Ort an.

Der Wert einer Liegenschaft ist nebst vielen anderen Faktoren auch vom Zustand abhängig. Soll sie ihren Marktwert behalten, sind sachgemässer Unterhalt und regelmässige Pflege und eine starkes Argument für einen guten Preis. Zudem gehört Reinigung und Unterhalt auch zu den Pflichten, wie zum Beispiel im Winter, um Unfälle zu vermeiden. Beim Unterhalt zu sparen birgt viele Nachteile und Gefahren.

Sparen und trotzdem nicht auf professionelle Reinigung und Unterhalt verzichten? Das ist möglich! Die A Plus-Profis können Ihnen aufzeigen, wo sich Sparen wirklich lohnt. Deshalb sind unsere Offerten ganz individuell und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Eine professionelle Hauswartungsfirma beauftragen

Was gehört ins Pflichtenheft einer Hauswartungsfirma wie A Plus? Ganz wichtig sind alle Bereiche, die von Gästen und Kunden gesehen und betreten werden. Zum Beispiel der gesamte Eingangsbereich, das Treppenhaus, die Fenster, die Toiletten. Vielleicht braucht es noch Pflege der Gartenanlage oder Winterdienst auf Zugangswegen und Parkplätzen. 

Im Gespräch mit Ihnen analysieren wir Ihre genauen Bedürfnisse. Wo wir ein besonderes Augenmerk oder Schwergewichte setzen müssen und wo es auch mit weniger geht. Das kann je nach Bauweise und Benutzung ganz unterschiedlich sein. Eine Offerte von A Plus lohnt sich für Sie auf jeden Fall. Ein Anruf genügt.