Rufen Sie uns an:

Warum den Rasen vertikutieren?

Unsere Gartenprofis beraten, vertikutieren, mähen und düngen

In den Frühlingsmonaten ist es wieder soweit. Der Rasen sollte fit gemacht werden für den Sommer. Ein erster Schritt dabei ist das Vertikutieren der Rasenfläche.

Unsere Gärtner sind Profis wenns um die Rasenpflege oder die Sanierung von Grünflächen geht. 

Gerne schauen wir uns Ihren Rasen an und machen Ihnen einen Vorschlag, wie der Rasen auf Vordermann gebracht werden kann, damit er Freude macht. Für viele Kunden kümmern wir uns selbständig um die Rasenpflege. Wir mähen, düngen, befreien ihn von Unkraut und vertikutieren regelmässig wenn es nötig ist. 

Unsere Gartenprofis beraten Sie auch gerne bei der Wahl der Rasensorte, wenn der Rasen nicht so will. Auch hier gibt es grosse Unterschiede: Möchten Sie eher einen Zierrasen, wo die Rasendichte sehr hoch ist oder einen Spiel- und Sportrasen, bei welchem die Strapazierfähigkeit möglichst hoch sein sollte? Bei eher schattigen Standorten sollte die Rasensorte sorgfältig ausgewählt werden. 

Vertikutieren: die Verjüngungskur für jeden Rasen

...damit Ihr Rasen schön und gesund bleibt.

Beim Vertikutieren gehen unsere Gärtner wie folgt vor:

  • Die Rasenfläche wird maschinell kreuzweise abgefahren
  • Rasenfilz, Unkraut und Moos werden vom Rasen entfernt
  • Der Rasen wird nachgesäht und gedüngt
Ardian Kastrati, Bereichsleiter Hauswartung & Gartenunterhalt: Erklärt Ihnen gerne, warum ein Rasen vertikutiert werden sollte

Unser Bereichsleiter Hauswartung & Gartenunterhalt, Ardian Kastrati, schaut sich Ihren Rasen gerne an. Er zeigt Ihnen gerne die Möglichkeiten auf, wie Sie Ihr Grün auf Vordermann bringen können.

Wir sind rund um den Zürisee, im Zürcher Oberland sowie in den Städten Zürich und Winterthur für Sie da.

Weshalb ist vertikutieren nötig?

Richtiges Vertikutieren ist ein ganz wichtiger Punkt in der Pflege von Rasenflächen.

Wenn man den Rasen nur mäht und allenfalls noch düngt, sammelt sich dennoch sogenannter Rasenfilz an. Dieser entsteht aus dem Schnittgut und den abgestorbenen Pflanzenteilen beim mähen.

Er verhindert, dass der Rasen atmen kann und genügend Wasser und Dünger erhält. Ihr Rasen leidet und büsst an Gleichmässigkeit ein. Durch ein richtig durchgeführtes Vertikutieren kann dies verhindert werden.

Vertikutiert werden kann in Handarbeit mit einem Rechen oder auch maschinell mit einem Vertikutierer, wie er im Fachhandel erhältlich ist. Nach dem Vertikutieren sieht der Rasen einige Wochen natürlich etwas mitgenommen aus. Die Rasenfläche wird sich jedoch schnell wieder von dieser Radikalkur erholen und sich schöner präsentieren als je zuvor.