Rufen Sie uns an:

Den Garten mit einem Winterschnitt vorbereiten auf die nächste Garten-Saison

Ein Winterschnitt für Bäume, Sträucher und Hecken ist anspruchsvoll und unerlässlich, wenn man Wert auf eine gepflegte Gartenlandschaft legt.

Wichtig beim Winterschnitt ist sowohl bei Hecken, Sträuchern, Bäumen und auch bei Ziergehölzen der richtige Zeitpunkt sowie natürlich ein fachmännisch aufgeführter Rückschnitt, damit das Gehölze sich dann im Frühling wieder wunderbar entfalten kann.

Ardian Kastrati, Bereichsleiter Hauswartung & Gartenunterhalt oder Brahim Mazrekaj, Kundenberater: Ihre Ansprechspersonen wenns um einen Winterschnitt Ihrere Hecken und Sträucher geht.
Unser Bereichsleiter Hauswartung & Gartenunterhalt, Ardian Kastrati, oder unser Kundenberater, Brahim Mazrekaj, beraten Sie gerne wenns um Herbstarbeiten im Garten, einen Winterschnitt, Hecken schneiden, oder ähnliches geht.
Wir sind rund um den Zürisee, im Zürcher Oberland sowie in den Städten Zürich und Winterthur für Sie da.

Regeln beim Winterschnitt beachten

Beim Zurückschneiden von Bäumen, Sträuchern und Hecken gilt es einige wichtige Regeln zu beachten. Denn ein "falscher" Schnitt kann die Sträucher sowohl verunstalten wie auch für immer zerstören.

Deshalb ist es wichtig, dass Gehölze fachmännisch zurückgeschnitten wird.

Was viele Hobbygärtner zum Beispiel auch nicht wissen, ist dass es Gehölze gibt, welches nicht zurückgeschnitten werden darf: Dies ist zum Beispiel die sehr verbreitete Hortensie. Bei dieser Pflanzenart ist höchste Vorsicht geboten, und die Schnittarbeiten sollten sich auf abgestorbene Zweige oder auf ein sehr umsichtiges Auslichten der Zweige beschränken.

Wir von A Plus Hauswartung & Gartenunterhalt sind Profis, wenns um das Zurückschneiden von Hecken, Bäumen, Sträuchern, etc. geht und bieten Ihnen gerne Hand beim Auslichten oder zurückschneiden von Gehölze.

Bäume fällen ist nicht ungefährlich

Wenn Sie Bäume oder Tannen im Garten haben und diese gefällt werden müssen, sollten Sie unbedingt die Profis ans Werk lassen, damit nichts schief geht. Der Baum oder die Tanne soll ja sicher und fachgerecht gefällt werden und keinen Schaden an Mensch oder Umwelt anrichten.

Fragen Sie uns unverbindlich an. Gerne besichtigen wir das Objekt und besprechen mit Ihnen geeignete Massnahmen.